Sonntag, 1. Mai 2011

Treppenhaus - Sub-Projekt 2 klassische Treppe

Hier dachte ich, eine Treppe in Weiss, evtl. offen da wo der Angelpunkt der Treppe ist, oder auch nicht, das kann der Architekt entscheiden. Unten wollte ich einfach dass es links beim Treppenaufgang auch ein kleines Geländer hatte, welches in einer Säule aufhört (da wo sonst der Treppenantrittspfosten ist), welche ca. hüfthoch sein soll, und breit genug (Body 14 cm, oben grösser), worauf dann eine Gips-Skulptur von Albert Stürchler gestellt werden kann.

Ich dachte dabei an das Torso (Foto unten), das ist aber so gross wie ein echter Mensch, daher müsste der Treppenaufgang so grosszügig konzipiert sein, dass man daran ohne Probleme vorbeigehen kann. Natürlich muss die Skulptur beweglich sein, weil auch ab und zu ein Blumenarrangement dort stehen sollte, und natürlich wenn man etwas Grosses nach oben tragen muss, ein Möbelstück etc. - Ich weiss gar noch nicht, wie das Torso unten abschliesst, da ich es bisher bloss auf dem Schrank gesehen habe... evtl. ist es eh zu gross und quadratisch... na ja, ich kann ja mal zum Händler gehen und Fotos machen und messen...

Ich will kein Geländer.

Ab der 2. Drehung, das heisst, die Wand wo die Treppe ins 1. Geschoss ankommt, Treppenhaus-Mauer côté Hofplatz, möchte ich ein Büchergestell von oben bis unten, Farbe Weiss wie die Treppe oder Schwarz.

Habe ich etwas vergessen?

Hier das Torso von A.S.:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen