Mittwoch, 20. April 2011

Peripheres 6

Bakunin, Mikhael
Konvolut von 3 biographischen Werken

Los 1504

Bakunin, Mikhael. Konvolut von 3 biographischen Werken in Erstausgaben. 25 x 16,5 cm. Bibl.-Leinwandbde mit vergold. RTiteln, die OUmschläge beigebunden. 1915-1927.
Enthält: I. A. A. Kornilov. Molodye gody Mikhaila Bakunina (Die jungen Jahre des Michael Bakunin) 738 S. Mit farbigem Portrait des jungen Bakunin und weiteren Illustrationen im Text. Moskau, M. i. S. Sabashnikovykh, 1915. - Die solide Arbeit mit 34 Kapiteln gilt heute als Rarität. II. Y. Stelkov. Mikhael Aleksandrovich Bakunin. Ego zhizn i deyatelnost (Michael Alexandrowitsch Bakunin. Sein Leben und Wirken). Bände I-IV. Moskau, Kommunisticheskoy akademii, 1926-27. - Im ersten Band findet sich noch die Ergänzung zum Titel: "In drei Bänden". Insgesamt sind es vier Bände geworden. - III.Materialy dlya biografii M. Bakunina. (Materialien zur Biographie M. Bakunins). Redaktion und Anmerkungen von Vyacheslav Polonskiy. Bände I-III. Moska und Petrograd, Gosizdat, 1923 .- Neben dem Faksimile eines handschriftlichen Briefes von Bakunin werden zahlreiche Briefe dokumentiert. Das Material für die Ausgabe ist vom Zentralarchiv für Dokumente zur Geschichte der Literatur und Öffentlichkeit für das Marineministerium zusammengestellt worden und war zunächst nicht zur Veröffentlichung bestimmt. - Von guter Erhaltung.


Bucharin, Nikolaj Iwanowitsch
Warum päpstlicher Kreuzzug gegen die Sowjetunion?
Los 1512

Bucharin, N(ikolaj) (Iwanowitsch). Warum päpstlicher Kreuzzug gegen die Sowjetunion? Das Finanzkapital im Mantel des Papstes. (Ein Pamphlet). 23 S. 15,5 x 11 cm. Moderner Leinenband (illustrierter OUmschlag beigebunden). Hamburg, Carl Hoym, (1930).
Seltener Traktat des marxistischen Theoretikers Nikolai Bucharin (1888-1938), in welchem er sich polemisch gegen den Kapitalimus und die katholische Kirche äußert und ihnen im Namen der Proletarier aller Länder den Kampf ansagt: "Dieser gesamte gegenrevolutionäre wüste Tanz, dieses Kannibalengeheul aller weltlichen und kirchlichen Hyänen, das von Sporengeklirre, von Säbelgerassel, vom Getön der Weihrauchfässer begleitet ist, ist eine 'moralische' Vorbereitung des Angriffs auf die Sowjetunion. Fallt nur über das bolschewistische Land her ... Mit diesem Geheul werdet ihr uns nicht erschrecken. Wir bitten aber fürlieb zu nehmen, wenn wir vor den Volksmassen euer wirkliches Gesicht und das wüste Fletschen eurer Raubzähne enthüllen werden. Ihr wollt die angenehmen Masken nicht von euren wenig angenehmen Gesichtern herabnehmen? Dann ergrimmt nicht darüber, daß wir sie herunterreißen werden und daß irgendwo ... auch eure verzärtelte Haut zu Schaden kommen mag" (S. 4). Der Vorderumschlag zeigt einen kirchlichen Würdenträger sowie einen Kapitalisten, wie sie von der Kanzel brüllen. - Papierbeding vor allem im Rand gebräunt. Vorderumschlag im Bug etwas mit dem Vorsatz verklebt. Sehr schönes, frisches Exemplar dieser Kampfschrift gegen den Kapitalismus.


Engels, Friedrich
Die Bakunisten an der Arbeit. 1873
Los 1517

Engels, Friedrich. Die Bakunisten an der Arbeit. Denkschrift über den letzten Aufstand in Spanien (Separatabdruck aus dem "Volksstaat"). 16 S. 18 x 10 cm. Moderner Halbleinenband mit RSchild. Leipzig, Genossenschaftsbuchdruckerei, o. J. (1873).
Vgl. Rubel 249, 72. Erste Einzelausgabe des Essays. - Bindung defekt, Lagen lose, mehrfach gestempelt, die erste Seite zusätzlich mit Bibliothekskleber und Bleistiftnummern, mehrfache unschöne Läsuren mit Transparentband verstärkt, teils hinterlegte Ein- und Ausrisse, stärker fleckig und gebräunt, Gebrauchsspuren. - Sehr selten.


Engels, Friedrich
The Condition of the Working-Class. 1892
Los 1518

Engels, Friedrich. The Condition of the Working-Class in England in 1844 with preface written in 1892. Translated by Florence Kelley Wischnewetzky. XIX, 298 S., 3 Bl. 18 x 12 cm. Roter OLeinenband (fleckig, abgegriffen, leicht bestoßen und mit kleinem Schildchen auf dem Rücken) mit RVergoldung. London, Swan Sonnenschein, 1892.
Vgl. Stammhammer I, 72, 9. Polemische Schrift über die Kosten der Ausbeutung des Menschen durch die Gier der Bourgeoisie in der industriellen Revolution des viktorianischen England. Engels zeichnet ein eindrucksvolles Bild des täglichen Lebens in den Arbeiter- und Industriestädten, in den Bergwerken und in der Landwirtschaft. Der Druck erschien 1887, doch für die vorliegende Ausgabe schrieb Engels ein neues Vorwort, in dem er seine Beobachtung dem aktuellen Stand der Dinge anpasste. - Titel und letztes Blatt stärker gebräunt, sonst im Block sehr sauber, Innengelenke gebrochen, Buchblock etwas verschoben. - Vorsatz mit dreizeiliger eigenhändiger Widmung des Autors "G. W. Lamplugh from Fr. Engels. London 9/1/94".


Engels, Friedrich
In Sachen Brentano contra Marx. EA 1891
Los 1519

Engels, Friedrich. In Sachen Brentano contra Marx wegen angeblicher Citatsfälschung. Geschichtserzählung und Dokumente. 2 Bl., 75 S. 19,5 x 12 cm. OBroschur (im Rand brüchig und mit kleinen Fehlstellen, etwas gebräunt und fleckig) in moderner Leinenmappe. Hamburg, Otto Meissner, 1891.
Stammhammer I, 73. Marx-Engels Erstdrucke 48. Erste Ausgabe. - Titel etwas gebräunt, sonst kaum fleckig, nur minimale Gebrauchsspuren.


Engels, Friedrich
Internationales aus dem Volksstaat. EA 1894
Los 1520

Engels, Friedrich. Internationales aus dem Volksstaat (1871-75). 72 S. 20 x 13 cm. Moderner Leinenband d. Z. (OBroschur eingebunden, diese mit kleinem Einriss, Bibliothekkleber und Stempel). Berlin, Vorwärts Berliner Volksblatt, 1894.
Stammhammer II, 103. Marx-Engels Erstdrucke 40 Anm. Erste Einzelausgabe der Aufsätze von Engels, die in der Zeitschrift "Volksstaat" in den Jahren 1871-75 erschienen waren. Das Vorwort datiert auf den 3. Januar 1894, London. - Papierbedingt gebräunt, minimal fleckig, leicht Knickspuren.


Engels, Friedrich
Die Lage der arbeitenden Klasse in England
Los 1521

Engels, Friedrich. Die Lage der arbeitenden Klasse in England. Nach eigner Anschauung und authentischen Quellen. 2. Ausgabe. 358 S., 1 Bl. Mit 1 lithogr. gefalt. Plan. 22,5 x 14 cm. Halbleder d. Z. (etwas berieben) mit Rückenvergoldung. Leipzig, O. Wigand, 1848.
Stammhammer I, 72, 8. - Teils an den Rändern leicht gebräunt; insgesamt sehr gutes Exemplar.


Engels, Friedrich
Ludwig Feuerbach und der Ausgang. EA 1888
Los 1522

Engels, Friedrich. Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie. VII, 72 S. 22,5 x 14,5 cm. OBroschur (stark brüchig und mit Fehlstellen, randverstärkt) in Leinenmappe. Stuttgart, Dietz, 1888.
Erste Ausgabe mit dem Anhang: "Karl Marx über Feuerbach vom Jahre 1845" als "Revidirter Sonder-Abdruck aus der 'Neuen Zeit'". - Im Bug verstärkt, wenige Papierläsuren, gegen Anfang und Ende etwas gebräunt und braunfleckig, sonst sauber und in gutem Gesamtzustand.


Engels, Friedrich
Socialisme utopique. Paris 1880
Los 1523

Engels, Friedrich. Socialisme utopique et socialisme scientifique. Traduction française par Paul Lafargue. 35 S. 24 x 15 cm. Moderner Leinenband (grüne OBroschur eingebunden). Paris, Derveaux, 1880.
Neubauer 297. Erste Ausgabe einer der populärsten und wirkungsvollsten Schriften Friedrich Engels' (1820-1895), die nach Karl Marx gewissermaßen eine "Einführung in den wissenschaftlichen Sozialismus" bildete. Auf Ersuchen seines Freundes, des französischen Sozialisten Paul Lafargue (1842-1911) hatte Engels seine drei Kapitel mit dem "Anti-Dühring" als Broschüre eingerichtet, die er übersetzte und 1880 unter dem Titel Socialisme utopique et socialisme scientifique veröffentlichte. Nach diesem französischen Text wurden eine polnische und eine spanische Ausgabe veranstaltet. "Im Jahre 1883 [recte 1882] brachten unsre deutschen Freunde die Broschüre in der Originalsprache heraus. Seitdem sind auf Grund des deutschen Texts italienische, russische, dänische, holländische und rumänische Übersetzungen veröffentlicht worden. Zusammen mit der vorliegenden englischen Ausgabe ist diese kleine Schrift also in zehn Sprachen verbreitet. Ich wüßte nicht, daß irgendein andres sozialistisches Werk, nicht einmal unser Kommunistisches Manifest von 1848 oder Marx' Kapital, so viele Male übersetzt worden wäre. In Deutschland hat es vier Auflagen von insgesamt etwa 20.000 Exemplaren erlebt" (zit. nach Engels, Einleitung zur englischen Ausgabe von 1892, vgl. Wikipedia-Artikel). - Minimal gebräuntes, unbeschnittenes und unaufgeschnittenes Exemplar, kaum Gebrauchsspuren, mit der gesuchten grünen Originalbroschur (diese nur rückseitig mit winzigen Einträgen), insgesamt wohlerhaltenes Exemplar der überaus seltenen ersten Ausgabe.


Engels, Friedrich
Socialism utopian and scientific. 1892
Los 1524

Engels, Friedrich. Socialism utopian and scientific. Translated by Edward Aveling. With a special introduction by the author. XXXIX, 117 S., 3 Bl. 18 x 12 cm. Roter OLeinenband (leicht bestoßen und beschabt) mit RVergoldung. London, Swan Sonnenschein, 1892.
Stammhammer II, 103, 21. Erste englische Ausgabe. - Innengelenke gebrochen, wenige Blätter bzw. Lagen lose, im Block sauber. - Vorsatz mit dreizeiliger eigenhändiger Widmung des Autors "G. W. Lamplugh from Fr. Engels. London 9/1/94".


Engels, Friedrich
Der Ursprung der Familie. EA. Zürich 1884
Los 1525

Engels, Friedrich. Der Ursprung der Familie, des Privateigenthums und des Staats. Im Anschluss an Lewis H. Morgans Forschungen. 146 S., 1 Bl. 20,5 x 13,5 cm. Moderner Halbleinenband (OBroschur eingebunden, diese mit kaum sichtbarem Löchlein). Hottingen-Zürich, Schweizerische Genossenschaftsbuchdruckerei, 1884.
Stammhammer I, 73, 20. Marx-Engels Erstdrucke 45-46 (mit Abb.). Rubel 93. Erste Ausgabe dieses berühmten Spätwerks von Friedrich Engels. Engels "konnte im Juni 1884 das umfangreiche Werk 'Der Ursprung der Familie' abschließen, dessen Vorarbeiten schon in die Jahre 1881/82 gehören. Es ist die instruktivste Anwendung der materialistischen Geschichtsauffassung auf die Frühformen der menschlichen Gesellschaft" (H. Bollnow in NDB IV, 525). - Bis auf eine kaum sichtbare Knickspur durchgehend sauberes, nahezu tadelloses und im Rand unbeschnittenes Exemplar mit der seltenen Originalbroschur (mit winzigem alten Buchhändlerkleber und wenigen Bleistiftanmerkungen).


Engels, Friedrich
Der Ursprung der Familie
Los 1526

Engels, Friedrich. Der Ursprung der Familie, des Privateigenthums und des Staats. 2. Aufl. VI, 146 S., 1 Bl. 20,5 x 14 cm. Bibl.-Hlwd d. Z. Stuttgart, Dietz, 1886.
Vgl. Stammhammer I 73, 20 (erste Ausgabe 1884). - Durchgehend gebräunt, Titelblatt gestempelt.


Engels, Friedrich
Konvolut mit einigen Erstaugaben. 1848-1934
Los 1527

Engels, Friedrich. 15 Schriften, darunter einige Erstausgaben. Kl.-8° bis Gr.-8°. OEinbände und Einbände d. Z. sowie spätere (teils stärker angestaubt, wenige mit Läsuren). 1875-1952.
Die Lage der arbeitenden Klasse in England. Zweite Ausgabe. Leipzig 1848. - Herrn Eugen Dühring's Umwälzung der Wissenschaft. Philosophie. Politische Oekonomie. Sozialismus. Leipzig 1878. - Stamhammer I, 72. Erste Ausgabe. Alle teils rissigen Blätter mit Fehlstellen sind beidseitig mit Japan überklebt. -Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft. Dritte unveränd. Auflage. Hottingen-Zürich 1883. - Mit zahlreichen weiteren Drucken der "Sozialdemokratischen Bibliothek" im Sammelband. - Herrn Eugen Dühring's Umwälzung der Wissenschaft. Zweite Auflage. Hottingen-Zürich 1886. - Zur Wohnungsfrage. Separatdruck aus dem "Volksstaat" von 1872. Zweite Auflage. Hottingen-Zürich 1887. - Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie. Revidirter Sonder-Abdruck aus der "Neuen Zeit". Suttgart 1888. - Die Lage der Arbeitenden Klasse in England. Zweite durchges. Auflage. Stuttgart 1892. - Socialism Utopian and Scientific. Trans. by Edward Aveling. London 1892. - Internationales aus dem Volkstaat (1871-75). Berlin 1894. - Alle teils rissigen Blätter mit Fehlstellen sind beidseitig mit Japan überklebt. - Friedrich Engels. Sein Leben, sein Wirken, seine Schriften. Berlin 1895. - Vergessene Briefe … an Johann Philipp Becker. Eingel. von Emil Eichhorn. Berlin (1920). - Teils stärkere Gebrauchsspuren und angestaubt, meist aber sehr ordentlich erhalten. - Beiliegt: Gustav Mayer. Friedrich Engels in seiner Frühzeit 1820 bis 1851. Berlin 1920. - Derselbe. Friedrich Engels Schriften der Frühzeit. Ebenda 1920. - Derselbe. Friedrich Engels. Eine Biographie. Zweite, verb. Auflage. 2 Bände. Den Haag 1934.


Engels, Friedrich
20 Werke mit Beilagen. 1878-1952
Los 1528

Engels, Friedrich. 20 Titel, darunter einige seltene frühe Ausgaben und Erstausgaben in verschiedenen Sprachen. Kl.-8° bis Gr.-8°. OEinbände und Einbände d. Z. sowie spätere (teils stärker angestaubt, wenige mit Läsuren). 1875-1952.
Der Deutsche Bauernkrieg. Dritter Abdruck. Leipzig 1875. - Herrn Eugen Dühring's Umwälzung der Wissenschaft. Philosophie. Politische Oekonomie. Sozialismus. Leipzig 1878. - Stamhammer I, 72. Erste Ausgabe. Alle teils rissigen Blätter mit Fehlstellen sind beidseitig mit Japan überklebt. - The Labor Movement in America. New York 1887. - Der Ursprung der Familie des Privateigenthums und des Staats. Dritte Auflage. Stuttgart 1889. - Zur Wohnungsfrage. Separatdruck aus dem "Volksstaat" von 1872. Zweite Auflage. Hottingen-Zürich 1887. - Titelblatt faksimiliert. - Die Lage der Arbeitenden Klasse in England. Zweite Auflage. Stuttgart 1892. - Der Ursprung der Familie, des Privateigenthums und des Staats. Fünfte Auflage. Stuttgart 1892. - Socialism Utopian and Scientific. Trans. by Edward Aveling. London 1892. - Rasvitye Naychnova Sotsialisma. 2. Auflage. Genf 1892. - Internationales aus dem Volksstaat (1871-75). Berlin 1894. - Landmarks of Scientific Socialism "Anti Duehring". Tansl. by Austin Lewis. Chicago 1907. - Ludwig Feuerbach and the Outcome of Classical German Philosophy. London o. J. - Po und Rhein. Savoyen, Nizza und der Rhein. Hrsg. von E. Bernstein. Stuttgart 1915. - Notes on the War. Sixty Articles. Wien 1923. - Ernst Drahn. Friedrich Engels Brevier. Wien 1920. - Derselbe. Ein Lebensbild zu seinem 100. Geburtstage. Wien 1920. - Engels. The Part Played by Labour in the Transition from Ape to Man. Moskau 1952. - Teils stärkere Gebrauchsspuren und angestaubt, meist aber sehr ordentlich erhalten. - Einige Beilagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen